Schule mit den Förderschwerpunkten
- Sprachheilförderung
- emotionale und soziale Entwicklung
- Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum
der Universitätsstadt Gießen

Aktuelles

Mitteilungen rund um unsere Schule

17.08.2020

Schulstart - Herzlich willkommen nach den Sommerferien!

Liebe Schulgemeinde,

wir freuen uns, dass am Montag, 17.08.2020 der Schulbetrieb wieder startet - und zwar mit allen Schülerinnen und Schülern an Bord! Trotz aller Lockerungen steht das neue Schuljahr nach wie vor unter dem starken Einfluss der Corona-Krise und die gesamte Schulgemeinde ist auf das Einhalten der Hygienevorschriften angewiesen. Nur so kann eine dauerhafte Öffnung der Schule für alle Beteiligten gewährleistet werden. Den aktuellen Hygieneplan der Helmut-von-Bracken-Schule finden Sie hier. Bitte gehen Sie ihn mit Ihrem Kind sorgsam durch!

Außerdem finden Sie hier das aktuelle Anschreiben der Schulleitung zum Schuljahresbeginn!

Wir freuen uns auf den Beginn des neuen Schuljahres!

Bleiben Sie bitte gesund!

Herzliche Grüße

Ihr Schulleitungsteam

... → mehr
20.06.2020

Lockerung der Corona-Maßnahmen ab 22.06.2020

Liebe Eltern der Vorklassen und Klassen 1-4,

 

ab 22.06.2020 werden alle Schülerinnen und Schüler der o.a. Jahrgänge wieder im Regelbetrieb die Schule besuchen.

Die beiden letzten Wochen vor den Sommerferien werden also mit regulärem Stundenplan und Ganztagsangebot durchgeführt.

Sie als Eltern hatten die Möglichkeit, Ihr Kind ohne ärztliche Bescheinigung für diese Zeit vom Präsenzunterricht abzumelden und weiterhin im Homeschooling zu fördern.

Für alle Schülerinnen und Schüler der Grundstufe, die ab dem 22.06.2020 in die Schule gehen, gelten an der HvB folgende Regeln:

 

  • Alle tragen außerhalb des Klassezimmers einen Mund-Nasen-Bedeckung. Lediglich im Klassenraum mit der eigenen Lerngruppe ist dieser nicht zu benutzen.

  • Die Mund-Nasen-Bedeckung wird ebenso verpflichtend im Bustransport benutzt.

  • Erst nach dem Händewaschen in der Klasse wird dieser abgelegt.

  • Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Kind immer eine Mund-Nasen-Bedeckung trägt und ein zweites Exemplar sich im Ranzen befindet. Alle benutzten Exemplare müssen täglich gewaschen werden.

  • Sobald die Schülerinnen und Schüler den Bus verlassen, gehen sie direkt in ihre Klassen, die ab 8 Uhr mit den Lehrkräften besetzt sind.

  • In jeder Lerngruppe sind nur max. zwei Lehrkräfte eingesetzt.

  • Die Pausenzeiten sind weiterhin etwas versetzt, auch hier ist die MNB zu tragen.

  • Auch im Ganztag werden wir die Gruppen entweder klassenweise zusammensetzen oder durch die sehr geringe Zahl der Kinder die Abstandsregelungen einhalten.

  • Eine warme Mahlzeit kann bis zu den Sommerferien nicht angeboten werden. Bitte geben Sie Ihrem Kind zusätzliche Verpflegung mit.

 

Wir hoffen mit allen Maßnahmen den bestmöglichen Schutz für Ihre Kinder zu ermöglichen.

 

Bitte beachten Sie auch den beigefügten Elternbrief zu den Sommerferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Wießner-Müller

Förderschulrektorin

... → mehr
19.06.2020

Elternbrief zum Schuljahresende

Sehr geehrte Damen und Herren,

in wenigen Tagen geht das Schuljahr 19-20 zu Ende. Die letzten Monate waren für Schule und Elternhaus besondere Zeiten und haben von allen Beteiligten eine hohe Flexibilität gefordert. Nun ist es an der Zeit gemeinsam freie Tage im Familienkreis zu genießen.

Ich möchte Sie aber vorab noch über wichtige Sachverhalte und Termine informieren.

 

  • Am 26.06.2020 werden wir die diesjährige Klasse 9 verabschieden und mit einer besonderen Zeugnisausgabe den Tag gestalten. Wir wünschen allen Abgängerinnen und Abgängern alles Gute für die Zukunft.

 

  • Unsere gemeinsame Verabschiedung aller Schülerinnen und Schüler, die die Schule verlassen, muss Corona bedingt leider entfallen. Aber auch ihnen wünschen wir viel Erfolg an der neuen Schule.

 

  • Bedingt durch den versetzten Präsenzunterricht in den Klassen 5-8 wird die Zeugnisausgabe für die Gruppe A am 02.07.20 in der 4. Stunde stattfinden. Die Gruppe B und alle Grundstufenschülerinnen und -schüler erhalten ihr Zeugnis am 3.07.2020 in der 4. Stunde.

 

  • Die Klassen 2-4 erhalten zusätzlich als Ergänzung zu ihren Zeugnissen eine kommentierte Beurteilung im Fach Deutsch.

 

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1-8 erhalten am 2.7. bzw. 3.7.20 in der 4.Stunde ihr Zeugnis, die Klassen 2-4 bekommen zusätzlich als Ergänzung zu ihren Zeugnissen eine kommentierte Beurteilung im Fach Deutsch.

 

  • Zum Ende des Schuljahres 19-20 verabschieden wir unseren langjährigen Kollegen Herrn Römer in den Ruhestand. Wir bedanken uns bei ihm für sein großes Engagement für unsere Schule und wünschen ihm alles Gute.

 

  • Die Sommerferien beginnen am 06.07.2020 und dauern bis 14.08.2020.

 

  • Während der ersten und letzten Ferienwoche sind das Sekretariat und die Schulleitung jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr erreichbar. In den restlichen Ferienwochen ist die Schulleitung jeweils mittwochs von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr anwesend.

 

  • Erster Schultag im Schuljahr 20-21 ist für die neuen Klassen 2-9 Montag, der 17.08.2020.

Sollte der Regelbetrieb nach den Sommerferien wieder starten, gelten folgende Infos:

Der Unterricht beginnt zur 1. Stunde (8.15 h) und endet für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2-9 nach der 4. Stunde (11.35 h).

Ab Dienstag (18.8.2020) erfolgt der Unterricht nach dem neuen Stundenplan.

 

  • Die Ganztagsbetreuung sowie die Förderangebote starten in der 2. Schulwoche (24.08.2020)

  • Die Einschulung der neuen Erstklässler erfolgt am 18.08.2020, die der neuen Vorklassenkinder am 19.08.2020 in der Aula.

 

 

 

Im Namen der Schulleitung und des Kollegiums möchte ich mich

für die gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2019/2020 bedanken

und wünsche Ihnen und Ihren Kindern erholsame Sommerferien und hoffentlich viele sonnige

Tage!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Wießner-Müller

Förderschulrektorin

... → mehr
25.05.2020

Schubeginn für die Vorklassen bis Klassen 3

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am kommenden Dienstag, 2.06.2020 beginnt auch der Unterricht für die Vorklassen, Klassen 1, 2 und 3 wieder. In welchem Rahmen dies sein wird, entnehmen Sie bitte dem aktuellen Schreiben der Schulleitung, das sie hier lesen können.

Herzliche Grüße

Ihr Schulleitungsteam

... → mehr
13.05.2020

Schulbetrieb ab Montag, 18.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

am kommenden Montag öffnet die Schule für alle Klassen ab Jahrgangstufe 4 aufwärts.

Damit der Hygieneplan der Schule umgesetzt werden kann, werden die Klassen blockweise unterrichtet. Das bedeutet, dass immer im Wechsel die Hälfte einer Klasse am Präsenzunterricht teilnehmen kann, während die andere Hälfte zu Hause unterrichtet wird.

Welche Kindern an welchen Tagen unterrichtet werden, entnehmen Sie bitte folgendem Plan.

Alle wichtigen Infos zum Schulstart am kommenden Montag finden Sie hier im Schreiben der Schulleitung.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen am 18.05.2020!

 

Herzliche Grüße

Das Schulleitungsteam

... → mehr
08.05.2020

Schulbetrieb ab Montag, 18.05.2020

Liebe Schulgemeinde,

auch an der Helmut-von-Bracken-Schule wird ab dem 18.05.2020 zunächst für die Klassen 4 bis 8 und ab dem 02.06.2020 auch für die Klassen 1 bis 3 und die Vorklassen Präsenzunterricht starten.

In welcher Form und an welchen Tagen werden wir zu Beginn der kommenden Woche allen Eltern und Lehrkräften mitteilen. Die Notbetreuung findet weiterhin statt. 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

... → mehr
24.04.2020

Pressemitteilung des hessischen Kultusministeriums

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie Sie sicher den Medien entnommen haben, hat der hessische Verwaltungsgerichtshof die Pläne der Landesregierung gekippt und die Schulpflicht für die 4. Klassen der Grund- und Sprachheilschulen ab kommender Woche wieder ausgesetzt.

Lesen sie hierzu die Pressemitteilung des Kultusministeriums:

... → mehr
23.04.2020

Hygieneplan

Liebe Schulgemeinde,

ab sofort ist der aktuelle Hygieneplan der Helmut-von-Bracken-Schule hier einsehbar. Dieser muss beim Besuch der Schule dringend eingehalten werden. Beachten Sie bitte auch den Anhang des Hygieneplans.

 

Herzliche Grüße

Ihre Schulleitung

... → mehr
22.04.2020

Schulbetrieb ab Montag, 27.04.2020

Am 27.04.20 öffnet die Schule zunächst für die Klassen 4 und 9 .

Eine Notbetreuung findet weiterhin statt. Diese ist nun auch für alleinerziehende Berufstätige möglich. Personen , die dies in Anspruch nehmen möchten, müssen das entsprechende Formular ausfüllen und in der Schule abgeben.

Im Bustransport (auch in den Kleinbussen) und auf dem Schulgelände besteht ab dem 27.04.2020 die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

In der Schule sind alle Hygienvorkehrungen getroffen.

Diese Maßnahmen basieren auf Grundlage des folgenden Schreibens des Kultusministers.

Hier finden Sie das aktuelle Bestätigungsformular für die Berechtigung auf Notbetreuung.

... → mehr
01.04.2020

Schulpsychologischer Dienst während Corona-Krise

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch während dieser schwierigen Zeit besteht die Möglichkeit zur Beratung durch den schulpsychologischen Dienst. Entnehmen Sie alles weitere bitte diesem Dokument.

 

Herzliche Grüße

Ihre Schulleitung

... → mehr
Helmut von Bracken Schule
Facebook Google+ twitter YouTube
© 2015